Lauda / Königshofen

„Unechte Einbahnstraße“ In der Straßenverkehrsordnung offiziell nicht gelistet / Anwohner der Josef-Schmitt-Straße in Lauda nutzen Möglichkeit gerne

Gegenverkehr sorgt für manchen Ärger

Archivartikel

Wer in der Straßenverkehrsordnung nach ihr „fahndet“, der wird sie nicht finden: die „unechte Einbahnstraße“. In Lauda wird sie „praktiziert“ – und sorgt bisweilen für einigen Ärger.

Lauda. Die Josef-Schmitt-Straße im Zentrum von Lauda ist eine „unechte Einbahnstraße“. Verkehrsteilnehmern ist die herkömmliche Einbahnstraße ein Begriff. Wer jedoch mit dieser Sonderform konfrontiert wird,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2563 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema