Lauda / Königshofen

50 Jahre Ehrenamt Elisabeth Haas für Engagement in der katholischen Bücherei ausgezeichnet

Fast jedes Buch selbst gelesen

Archivartikel

Oberlauda.Vor 50 Jahren hat alles angefangen: Der damalige Ortsgeistliche Bernhard Ripperger hatte die im Laufe der Jahre sprichwörtlich eingeschlafene katholische Bücherei wiederbelebt und dafür im Pfarrhaus auch einen Raum zur Verfügung gestellt. Als Mitarbeiterin konnte er von vorn herein Elisabeth Haas, damals noch Mohr, gewinnen und deren Begeisterung für Bücher und das Lesen ausnutzen.

Die

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema