Lauda / Königshofen

Tourismus Genießertipps in der Region „Liebliches Taubertal“ / Ferienlandschaft feiert ihren 70. Geburtstag

Events mit hohem Erlebnis-Charakter

Die kulinarischen Vorzüge der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ lassen sich auch im kommenden Jahr bei Veranstaltungen ganz besonders erleben.

Main-Tauber-Kreis. Sie sind im Flyer „Genießertipps 2021“ zusammengefasst. Die Ferienlandschaft feiert 2021 ihren 70. Geburtstag. Und sie ist sowohl bei Radlern und Wanderern als auch bei Freunden eines abwechslungsreichen kulinarischen Profils eine beliebte Adresse.

Das kulinarische Profil umfasst Schweinefleisch aus dem südlichen Taubertal sowie Wild aus heimischen Wäldern. Hinzu kommen Fischgerichte, beispielsweise mit Bachforelle, und der Grünkern, welcher dem Taubertal ein Alleinstellungsmerkmal verleiht. Gekrönt werden diese Gerichte durch Biere der lokalen Brauereien und Weine aus dem Taubertal. Im Weinland Taubertal können Gäste sehr gelungene Rot- und Weißweine aus den Anbaugebieten Baden, Württemberg und Franken verkosten.

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ greift diese Gegebenheiten regelmäßig auf und entwickelt Genießertipps. 2021 gehören zu dieser Auswahl beispielsweise der Kulinarische Spaziergang in Tauberbischofsheim oder die Weinbergwanderung in Röttingen im Rahmen der 14. Taubertäler Wandertage und ebenso die Große Weinprobe „70 Jahre Liebliches Taubertal“ in Bad Mergentheim.

Ein Genießertipp ist auch die Veranstaltung „Mit dem Bus zum Wein“ am Sonntag, 11. Juli. Hier werden Weinfreunde zu Winzern und Weinbergslagen gefahren. Vor Ort erhalten sie Informationen zum Weinbau. So lernen Gäste die Arbeit der Winzer und der Weingärtner noch näher kennen, und natürlich kommt auch das Probieren der Weine nicht zu kurz. Zum Abschluss wird ein Winzervesper angeboten.

Als Genießertipps werden auch zwei virtuelle Weinproben vorgestellt, die es einem breiten Publikum auch in der Ferne ermöglichen, die erstklassigen Produkte der Winzer und Weingärtner des Weinlands Taubertal kennenzulernen. Zu diesen Weinproben können vorab die Probepakete mit den Weinen bestellt werden, die ein Weinprobensprecher bei der auf YouTube ausgestrahlten Veranstaltung präsentiert.

Aufmerksam machen die Genießertipps auf die Veranstaltung „Fröhlicher Weinberg“ in Kreuzwertheim, welche 2021 die Pandemie-bedingt abgesagte „Närrische Weinprobe“ ersetzt und nun voraussichtlich im April stattfindet.

Alle im Flyer aufgeführten Termine stehen unter dem Vorbehalt der jeweils aktuellen Corona-Lage. Die Genießertipps werden durch Informationen über Weinfeste ergänzt.

Der Flyer informiert auch über den Kartenvorverkauf und über weitere kulinarische Erlebnisveranstaltungen an Tauber und Main. Erhältlich ist er im Übrigen ab sofort beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/825806 und -5807, Telefax: 09341/825700, per E-Mail an touristik@liebliches-taubertal.de und im Internet unter www.liebliches-taubertal.de. tlt

Zum Thema