Lauda / Königshofen

Leserbrief Zu „Verkehrsberuhigung ein großer Wunsch“ (FN, 26. September)

„Ergebnisse der Monitoring-Zählstelle sind nicht aussagekräftig“

Archivartikel

Die üble Verkehrssituation in Gerlachsheim sollte nach so vielen Eingaben von Bürgern und Bürgermeistern dem Landratsamt bekannt sein. Doch zeigt man sich nur abgenervt und weigert sich standhaft, sich zu bewegen.

Bisher war das Abwehrargument immer: Die Ortsdurchfahrt sei eine Landesstraße und da könne man nichts machen. Inzwischen liegen aber, zum Beispiel mit dem „Tasch-Gutachten“

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema