Lauda / Königshofen

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Archivartikel

Lauda.Im Karateverein des ETSV gab es wieder Gürtelprüfungen. Leonie Kurtmann nahm die Prüfungsurkunde zum 7. Kyu (Orangegurt) entgegen. Susanne Ebert, Magdalena Schütz-Becke und Jochen Hehn qualifizierten sich zum 8. Kyu (Gelbgurt). Bemerkenswert ist, dass einer der Prüflinge sein Karatetraining erst im stolzen Alter von 70 Jahren begonnen und den notwendigen Ehrgeiz entwickelt hat, sich der Herausforderung einer Gürtelprüfung zu stellen. Am 15. Januar startet der Karateverein einen neuen Anfängerkurs. Interessierte sind um 19.30 Uhr in der neuen Turnhalle willkommen. Bild: Timm Roos

Zum Thema