Lauda / Königshofen

Handball HG Königshofen/Sachsenflur zog Bilanz / Sehr dünne Personaldecke

Ehemalige müssen dringend Verantwortung übernehmen

Archivartikel

Königshofen.Ein sehr nüchternes Fazit des Jahres 2018 zog Abteilungsleiter Gerhard Meyer auf der Generalversammlung der HG Königshofen/Sachsenflur. Die Personaldecke bei der HG sei sehr dünn und so ein längerfristiges Fortbestehen der HG nicht machbar. Es müssten nun dringend ausgeschiedene Spielerinnen und Spieler Verantwortung übernehmen und sich im Vorstand, als Trainer und als Betreuer engagieren.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema