Lauda / Königshofen

Polizei sucht Zeugen

Dreister Diebstahl im Supermarkt

Archivartikel

Lauda.Eine Kundin wurde bereits am letzten Freitagnachmittag in Lauda Opfer eines dreisten Diebstahls. Die Frau befand sich gegen 16.15 Uhr beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Tauberstraße. Sie trug eine Stofftragetasche über der Schulter.

Eine unbekannte Frau stellte sich plötzlich neben die Kundin und benutzte offenbar unbemerkt ein scharfes Werkzeug um einen Schlitz in diese Tasche zu schneiden. Anschließend zog sie den Geldbeutel der Kundin aus der Tasche und floh Richtung Kasse.

Eine Zeugin, die den Vorfall mitbekam, verfolgte die Täterin und hielt sie im Kassenbereich fest. Diese riss sich jedoch los, ließ dabei auch die Geldbörse fallen und flüchtete auf den Parkplatz. Dort stieg sie in einen wartenden silbernen Mercedes, der in Richtung Kreisverkehr wegfuhr.

Den Vorfall beobachtete ein weiterer männlicher Zeuge, der sich auch das Kennzeichen notierte und dies der bestohlenen Kundin mitteilte. Die Polizei sucht jetzt diesen Mann, der sich das Kennzeichen notierte, als Zeugen. Er soll sich beim Polizeiposten Lauda-Königshofen, unter 09343/62130 melden. pol

Zum Thema