Lauda / Königshofen

Rootzenbrunnen "Öwerläuder" Narren sangen dem von Stephan Braun in Stein gehauenen Brunnen ein Ständchen

Dreimal Vorlage für den Narren-Orden

Archivartikel

Oberlauda.Die Narrengesellschaft "Öwerlaüder Rootz" feierte die Stiftung eines Brunnens in der Brunnenstraße, der am 21. Juni 1980 zum 25 jährigen Bestehen der Narrengesellschaft eingeweiht wurde. Stephan Braun schlug die Figur des Rootzes aus einem Stein. Jahrelang war er eine Zierde an der Unteren Raingasse.

Vor 11 Jahrenfeierten die "Rootzen" seinen Geburtstag bei Kurt Stephan im Hof.

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00