Lauda / Königshofen

„Inselmut“ Gleich zweimal zeigt der Chor bei geistlichen Konzerten sein musikalisches Können

Besucher erwartet ein neues Programm

Archivartikel

Oberlauda/Schönfeld.Der Chor „Inselmut“ unter der Leitung von Joschka Nehls freut sich auf die Besucher seiner geistlichen Chorkonzerte „In Saecula Saeculorum“. Am Wochenende 14./15. März wird das neue Programm in den Kirchen von Schönfeld und Oberlauda zu hören sein.

Der Chor singt unter anderem a-cappella-Werke von Schütz, Bach, Mozart, Bruckner, Rheinberger, Gjeilo und Miskinis, dazu vertraute Klänge

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema