Lauda / Königshofen

50 Jahre Martin-Schleyer-Gymnasium Premiere des Theaterstücks „Anonymus“ oder „Der Mann, der Shakespeare unsterblich machte“

Außergewöhnliches auf Bühne aufgeführt

Archivartikel

Lauda-Königshofen.In einem an Veranstaltungen reichen Jubiläumsjahr am Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda gab es ganz am Ende des Schuljahrs noch ein besonderes Highlight mit der Uraufführung des Theaterstücks „Anonymus“, verfasst von Uwe Klausner, Geschichts- und Englischlehrer am MSG und Autor zahlreicher historischer (Kriminal)Romane.

Der Deutsch- und Lateinlehrerin Steffi Rößler, langjährige Leiterin

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6361 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema