Lauda / Königshofen

Sommerfreizeit KjG Lauda weilte zehn Tage in Heiligkreuzsteinach im Odenwald

Ausflüge und Spiele standen im Mittelpunkt

Lauda.“Ich packe meinen Koffer und nehme mit…?“ Dies fragten sich zum Ende der Sommerferien viele Kinder und Betreuer der KjG Lauda, als sie sich nach dem Reisesegen von Pfarrer Märkl auf den Weg zur Ferienfreizeit nach Heiligkreuzsteinach im Odenwald machten.

Dort angekommen lagen den Kindern zehn spannende Tage mit abwechslungsreichem Programm bevor. Neben den altbewährten Spielen wie Haussuchspiel oder Schmugglerjagd wurden wieder zahlreiche neue Ideen ausprobiert.

Auch die abenteuerlustigen Kinder kamen beispielsweise bei der nächtlichen Geisterwanderung auf ihre Kosten. Sie besuchten als Highlight den Europa Park in Rust.

Als gemeinsames Erkennungszeichen diente wieder ein eigens für die Freizeit entworfenes T-Shirt, welches die KjG’ler als Gruppe im Park auftreten ließ. Um auch den Teamgeist in der Gruppe zu stärken, wurde gegen Ende der Freizeit noch ein Kletterparcours durchlaufen, bei dem sich die Kinder unter Aufsicht gegenseitig unterstützten. So wurden selbst vermeintlich schwierige Hindernisse ohne Probleme überwunden.

Neben den Ausflügen und Spielen im Haus sowie im umliegenden Wald wurden auch verschiedene Workshops angeboten, wie beispielsweise Basteln eines Traumfängers, Knüpfen von Armbändern und Bauen einer Waldhütte mit Naturmaterialien.

Als krönenden Abschluss stellten die Kinder selbstständig ihren letzten Abend in der Freizeit, den Bunten Abend, auf die Beine.

In Kleingruppen organisierten sie Moderation, Snacks & Getränke sowie Musik und viele weitere Programmpunkte. Natürlich gehörte auch der tägliche Küchendienst der Kinder sowie Bettnoten dazu, so stand einem harmonischen Zusammenleben während diesen Tagen nichts im Wege. Am Sonntag besuchte der Pfarrer die Freizeit und feierte mit den Kindern einen besinnlichen Jugendgottesdienst, bei dem die Kinder aktiv miteinbezogen wurden.

Als Abschluss wurden die Kinder noch mit einem Freizeit-Armbändchen überrascht, das auch noch nach der Freizeit für einige schöne Erinnerungen an den Aufenthalt sorgen wird. losp

Zum Thema