Lauda / Königshofen

Fasnacht In Oberlauda formierte sich vor elf Jahren mit den „Säüboochklopfern“ eine junge Guggemusik-Gruppe / Alle Mitglieder haben musikalische Ausbildung

Aus einem Projekt wird eine Tradition

Archivartikel

Sie gehören mittlerweile zu Oberlauda wie die Fasnacht selbst: Die „Säüboochklopfer Öwerlaude“.

Oberlauda. Unter einer „Gugge oder Guggemusik“ versteht man laut Enzyklopädie eine im alemannischen Raum entstandene Form von Blasmusik, die hauptsächlich in der Karnevalszeit ausgeübt wurde. Die Ursprünge gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück. Es wurde mit Rasseln, Blecheimern, Trommeln,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema