Lauda / Königshofen

Seelsorgeeinheit Rund 1000 Palmsträußchen wurden in nichtöffentlichem Gottesdienst gesegnet

Aufruf stieß auf große Resonanz

Archivartikel

Lauda-Königshofen.In allen Gemeinden der Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen traf der Aufruf, Palmsträußchen für andere zu basteln, auf offene Ohren und bereite Hände.

Ungefähr 1000 Palmsträußchen kamen zusammen und wurden im nichtöffentlichen Palmsonntagsgottesdienst gesegnet. Gleichzeitig wurden auch viele Namen genannt von Menschen, die sich sicher freuen würden, wenn sie so ein gesegnetes

...

Sie sehen 64% der insgesamt 594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema