Lauda / Königshofen

Gemeinderat Waldbegehung führte durch den ehemaligen Königshöfer Gemeindewald / Forstbetrieb in Eichen-Beständen im Fokus des Rundgangs

Auch seltene Artgenossen sollen ihren Platz haben

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Ein Überblick über den Kommunalforst der Stadt Lauda-Königshofen war Ziel bei einem öffentlichen Rundgang des Gemeinderats am Freitagnachmittag im ehemaligen Königshofener Gemeindewald.

„Der städtische Wald liegt dem Gemeinderat sehr am Herzen“, betonte Bürgermeister Thomas Maertens zu Beginn des rund zweistündigen Rundgangs in der Nähe der Radaraußenstation oberhalb Königshofens und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4898 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema