Lauda / Königshofen

Nach Abhebung bei der Bank

89-Jähriger Opfer eines Trickdiebs

Archivartikel

Königshofen.Wegen eines recht unverfrorenen Diebes ermittelt derzeit die Polizei in Lauda-Köngishofen. Ein 89-Jähriger begab sich am Montagvormittag auf seine Bank und hob 500 Euro ab. Als er gegen 11.15 Uhr in der Hauptstraße in sein Auto einstieg und gerade wegfahren wollte, öffnete ein Unbekannter die Beifahrertür und fragte nach Kleingeld zum Telefonieren. Der Senior wollte helfen und schaute in

...

Sie sehen 41% der insgesamt 966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema