Lauda / Königshofen

Nachruf Schwester Aranda Schmitt aus Königshofen starb mit 92 Jahren

68 Jahre in klösterlicher Gemeinschaft gelebt

Archivartikel

KÖNIGSHOFEN.Sie lebte seit über 68 Jahren im Kloster und feierte 2015 ihre Diamantene Profess. Nun ist Schwester Aranda im Alter von 92 Jahren gestorben. Vielen älteren Königshöfern ist die Jubilarin noch bekannt, da sie in der Messestadt geboren wurde und nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Gruppenstunden zur Gitarre griff und mit ihnen gemeinsam gesungen hatte.

Paula Schmitt, wie sie mit

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1484 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema