Landwirtschaft und Natur

Pflanzrechte Beantragt wurden insgesamt 705 Hektar

Winzer erhalten 309 Hektar zusätzlich

Archivartikel

Besonders aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Anträge für neue Rebpflanzungen entgegengenommen. Beantragt wurden 705 Hektar.

Für rund 705 Hektar potenzielle Weinanbaufläche hat die BLE seit Januar insgesamt 2.354 Anträge entgegengenommen. Von den letztlich 2279 genehmigungsfähigen Anträgen stammten allein 73 Prozent aus

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00