Landwirtschaft und Natur

Dekorative Fruchtstände Blattlose Bäume, trockene Stauden, braungraue Ziergräser – die kalte Jahreszeit ist alles andere als farbenprächtig

Vom Zauber des Winters im Detail betrachtet

Archivartikel

Blattlose Bäume, trockene Stauden, braungraue Ziergräser – der Winter ist wirklich nicht die farbenprächtigste Jahreszeit. Viele Gartenbesitzer sehnen sich daher schon jetzt wieder nach den frischen Trieben und fröhlichen Blüten des Frühlings.

Doch auch in den reduzierten Farben der Pflanzen und skurrilen Formen der Triebe und Äste liegt ein besonderer Reiz – vor allem, wenn die Kälte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4316 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00