Landwirtschaft und Natur

Klein, aber oho Miniatur-Tulpen für den Frühlingsgarten

Sie kommen Jahr für Jahr und breiten sich aus

Archivartikel

Auf den ersten Blick könnte man meinen, bei ihnen handele es sich gar nicht um echte Tulpen: Sie sind klein, ihre Stiele kurz, ihre Blüten und Blätter scheinen zu wild. Doch der Eindruck täuscht! „Auch Miniatur-Tulpen sind natürlich richtige Tulpen“, betont Blumenzwiebelexperte Carlos van der Veek. „Sie stammen meist von Speziestulpen ab und wachsen ursprünglich in den rauen Berggebieten rund

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00