Landwirtschaft und Natur

Grundlage für artgerechte und nachhaltige Haltung Zwei Tools bieten praktische Tipps

Nützlich zur Erfassung von Tierwohlindikatoren

Archivartikel

Die gesetzlichen Vorgaben zur artgerechten Tierhaltung beziehen sich meist nur auf Kriterien beim Stallbau und dem Herdenmanagement. Eindeutige Rückschlüsse auf das Tierwohl lassen sich aber nicht allein durch das verfügbare Platzangebot, die Bodenausführung oder beispielsweise den Verzicht auf Schnabelkupieren schließen. Um ein genaues Bild über den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00