Landwirtschaft und Natur

Bio-Tierhaltung Interview mit Peter Röhrig, Geschäftsführer des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, zu den Änderungen

„Mehr Einheitlichkeit in Europa“

Archivartikel

Anfang März hat der Regelungsausschuss der EU-Mitgliedsstaaten neue Regeln für die Bio-Tierhaltung beschlossen, die mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt rechtskräftig sind. Die Änderungen ergänzen die neue Öko-Basis-Verordnung von 2018. Peter Röhrig ist Geschäftsführer des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Der BÖLW vertritt die Interessen landwirtschaftlicher Erzeuger,

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00