Landwirtschaft und Natur

Volksbegehren „Rettet die Bienen“ Start am 24. September / Initiatoren müssen mit jeder Menge Gegenwind vor allem aus dem Agrarsektor rechnen

„Landwirte Schlüssel für eine Lösung“

Archivartikel

Das Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die Bienen“ ist vom baden-württembergischen Innenministerium genehmigt worden und startet am Dienstag, 24. September. Dann haben die Initiatoren ein halbes Jahr Zeit, die Unterschriften von zehn Prozent der Wahlberechtigten im Land (etwa 770 000 Personen) zusammenzubekommen. Es beginnt mit der freien Sammlung. Ab 18. Oktober werden zudem in allen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6218 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00