Landwirtschaft und Natur

Gartengestaltung mit Gräsern 70/30-Regel empfohlen

Kontrastreich und farbenstark

Archivartikel

Gräser eignen sich hervorragend für kontrastreiche und farbenstarke Kompositionen. Landschaftsgärtner empfehlen hierfür häufig die 70/30-Regel. 70 Prozent des Gartens werden mit Gräsern bepflanzt, die restlichen 30 Prozent mit Pflanzen, die farbenfroh blühen. So entstehen selbst dann keine auffälligen Lücken im Beet, wenn die Stauden verblüht sind. Dabei kann blockweise oder gemischte

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00