Landwirtschaft und Natur

Interessant Viele Blütenpflanzen sind zumindest teilweise auf tierische Helfer angewiesen

Hummeln greifen als Pflanzenzüchter in die Evolution ein

Archivartikel

Viele Blütenpflanzen sind zumindest teilweise auf tierische Helfer angewiesen, damit der männliche Pollen auf die Narbe des weiblichen Griffels übertragen wird.

Bestäuberinsekten sichern aber nicht nur die Fortpflanzung, sondern haben offenbar auch großen Einfluss auf die Evolution der Pflanze. Wird sie zum Beispiel bevorzugt von Hummeln besucht, ist sie größer und duftet stärker. Das

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2416 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00