Landwirtschaft und Natur

Apfelernte 2017 Es gibt weniger zu beißen im Ländle

Historisch gering

Archivartikel

In Baden-Württemberg wird nach Angaben des Statistischen Landesamtes 2017 mit einer historisch kleinen Apfelernte gerechnet. Dies wird durch die ersten Schätzungen der amtlichen Obsternteberichterstatter von Mitte Juli belegt. Demzufolge wird nach derzeitigem Behang im Marktobstbau eine Erntemenge von einer Millionen Dezitonnen (dt; 1 dt = 0,1 Tonnen = 100 kg) erwartet. Selbst das Niveau der

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1471 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00