Landwirtschaft und Natur

Englischer Lavendel für den Garten Schon Queen Victoria war von der Pflanze so begeistert, dass sie als Trendsetterin ihrer Zeit einen wahren Boom auslöste

Bunte Vielfalt: Von Pastellviolett über Weiß bis Rosa

Archivartikel

Weite lilafarbene Felder, aromatischer Duft, das Summen von Bienen, die von Blütenrispe zu Blütenrispe fliegen – die Provence und Lavendel gehören einfach zusammen. Was die wenigsten jedoch wissen: Tatsächlich handelt es sich bei den großflächig angebauten Halbsträuchern zumeist gar nicht um Echten Lavendel, sondern um Lavandin. Diese Pflanze ist eine natürliche, aber sterile Kreuzung des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00