Külsheim

Kinderferienprogramm Viel Spaß beim Reit- und Fahrverein

Voltigieren war der Hit

Archivartikel

Külsheim.Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Reit- und Fahrverein Külsheim am Kinderferienprogramm der Stadt Külsheim. 20 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren verbrachten einen erlebnisreichen Nachmittag auf der vereinseigenen Reitanlage. An insgesamt sieben Stationen, bei denen es jeweils bis zu zehn Punkte zu erreichen gab, wurden Geschicklichkeit, Konzentration und Koordination getestet.

Besonders hoch im Kurs bei den Kindern standen Voltigierübungen auf „Curly“ und Pferdetennis auf „Sunny“. Beim Riesenslalom mit Tischtennis- und Gymnastikball, einem Wurfspiel und Dreibein-Lauf durch einen kleinen Parcours stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Die „Fühlstation“, bei der die Kinder Gegenstände rund um das Thema „Pferd“ ertasten mussten, verlangte den Kindern einige Kenntnisse zur Pferdepflege ab. Diese konnten sie dann beim ausgiebigen Putzen des geduldigen „Digger“ in die Tat umsetzen.

Zum Abschluss des gelungenen Nachmittags auf dem Rücken der Pferde und rund ums Reiten gab es eine Siegerehrung.