Külsheim

Dreifaltigkeitskapelle in Uissigheim Grundstein für das kleine Gotteshaus wurde vor 150 Jahren gelegt / Innenrenovierung hat begonnen

„Schönheitskur“ für Kulturdenkmal

Archivartikel

Vor 150 Jahren erfolgte die Grundsteinlegung für die Uissigheimer Dreifaltigkeitskapelle. Daran wird im Juni erinnert. Zuvor erhält das Kulturdenkmal im Inneren eine kleine „Schönheitskur“.

Uissigheim. Im Volksmund wird das Kirchlein inmitten der Uissigheimer Weinberge Stahlbergkapelle genannt. Die Grundsteinlegung erfolgte am 23. Mai 1870 – und somit vor 150 Jahren. Das Jubiläum soll

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00