Külsheim

Waldbereinigung Külsheim Verfahren steht vor dem Abschluss / Einsatz der Vorstandsmitglieder mit Urkunde gewürdigt

Rund 220 Hektar Privatwald bewertet und neu geordnet

Archivartikel

Külsheim.Das Flurneuordnungsverfahren Külsheim (Wald) steht unmittelbar vor dem Abschluss. Aus diesem Anlass fanden sich rund 200 Teilnehmer sowie zahlreiche Mitarbeiter der mitwirkenden Firmen und Behörden in der Brunnenstadt ein.

Am Nachmittag traf man sich im Schönertswald zur feierlichen Enthüllung eines Gedenksteins sowie einer Informationstafel. Pfarrerin Heike Dinse und Pater Joachim

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00