Külsheim

Kommunalwahl in Külsheim Christdemokraten verlieren ihre Mehrheit und erhalten ebenso wie die SPD ein Ausgleichsmandat

Nur die CDU muss ein Minus verkraften

Archivartikel

Nur noch 20 statt 21 Mitglieder hat der neue Külsheimer Gemeinderat. Während die CDU einen Sitz einbüßt, ändert sich zahlenmäßig bei der Freien Wählervereinigung und der SPD nichts.

Külsheim. Die Christdemokraten sind künftig nur noch mit zehn anstelle von bislang elf Mandatsträgern im Gremium vertreten. Damit haben sie ihre Mehrheit eingebüßt. Bei einer Wahlbeteiligung von 67,5 Prozent

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00