Külsheim

Vorfahrt missachtet

Leicht verletzt

Archivartikel

Külsheim.Bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße von Külsheim wurden am Donnerstagmorgen zwei Personen leicht verletzt. Der Rettungsdienst war mit drei Fahrzeugen an der Unfallstelle, die alarmierte Feuerwehr musste glücklicherweise nicht eingreifen.

Der Fahrer eines Opel Astra fuhr gegen 9.35 Uhr auf der Hauptstraße und übersah an der Kreuzung zum Römerbadweg einen VW, dessen Fahrerin nach links in die Hauptstraße einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die beiden leicht verletzten Fahrer kamen in Krankenhäuser. Der entstandene Sachschaden anden Autos wird auf über 10 000 Euro geschätzt.