Külsheim

Jugendversammlung des FC Külsheim Berichte informierten über Aktivitäten im vergangenen Jahr

Ina Imhof bleibt Jugendleiterin

Archivartikel

Külsheim.Bei der Jugendversammlung des FC Külsheim im Sportheim statt gaben Berichte aus allen Bereichen einen profunden Überblick auf das Geschehen im Jahres 2019. Die Wahlen verliefen allesamt einstimmig. Ina Imhof bleibt Jugendleiterin.

Nach der eröffnung durch den stellvertretenden Jugendleiter Oskar Bohnet wurde Rene Hüllen als Jugendtrainer im Bereich Fußball verabschiedet.

Ina Imhof ging in ihrem Bericht auf besondere Ereignisse in den vergangenen Monaten ein. So sei das Einsammeln alter Weihnachtsbäume für die Jugendkasse gut gewesen. Weiter erinnerte sie etwa an den Besuch des Sportkreisjugendtags in Beckstein, die Beteiligung der Jugendlichen an der „Burgkurzweyl zu Cullesheym“, am „Zwölf-Stunden-Mountainbike-Rennen“ sowie am Umzug beim Großen Markt, den Grillabend und das „Freie Zelten“ im Rahmen des Ferienprogramms.

Uli Kromer habe durch ihre vielfältige Arbeit bei verschiedenen Wettbewerben Preise für die Jugendabteilung gewonnen, freute sich die Jugendleiterin. hat. Bei den bei Schwimmbadnächten „erschwommenen“ zwei Stunden im Hallenbad konnten sich die Jugendlichen austoben. Weiter besuchte man ein Basketballspiel in Bamberg. Der Jugendvorstand habe sich einige Male zu Spieltagen getroffen und bei Spieltagen bewirtet.

Die Berichte aus den Abteilungen gaben jeweils umfassende Überblicke über die Aktivitäten im sportlichen und im außersportlichen Bereich. Über den Bereich Leichtathletik informierte Paulina Kromer, über die Fußball-Abteilung Oskar Bohnet, Marian Schindler, Stefan Heußlein, Sven Bohn und Detlev Meixner, über die Turner Ina Imhof und über die Abteilung Tischtennis Hans-Peter Wagner.

Kassenwart Detlev Meixner stellte Einnahmen und Ausgaben vor. Ralf Dorbath, Vorsitzender Verwaltung beim FC Külsheim, lobte die geleistete Arbeit. „Ohne Jugend keine Zukunft“ betonte er und schlug die Entlastung des Jugendvorstands vor. Diese wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

Die Wahlen bestätigten Jugendleiterin Ina Imhof und Kassenwart Detlev Meixner jeweils einhellig. Beisitzer Svea Bundschuh wurde aus dem Gremium verabschiedet. Die Beisitzer Luis Fieger und Marcel Kaufmann wurden einstimmig wiedergewählt, Dominik Leis und Noemi Clottey neu gewählt. Zum Abschluss erhielten die jugendlichen Mitglieder des Vorstandsteamsentsprechende Trikots. fc