Külsheim

Feuerwehrgerätehaus Zusage von Ausgleichstock fehlt noch

Gemeinderat stimmt Bauantrag zu

Hundheim/Steinbach.Bei den Bausachen im Külsheimer Gemeinderat war der Bauantrag zum Neubau des Feuerwehrhauses Hundheim-Steinbach auf Gemarkung Steinbach von allgemeinem Interesse.

Moritz Weimann vom Bauamt trug vor, dass die Stadt Külsheim die Errichtung dieses Gebäudes beabsichtige. Die Maße dieses Feuerwehrhauses seien 42,35 Meter Länge, 13,85 Meter Breite und 5,70 Meter Höhe. Vorgesehen sei ein Pultdach, die Anzahl der Stellplätze liege bei 20.

Die Ausführung des Feuerwehrhauses, so Weimann, werde in enger Abstimmung mit den beiden Abteilungen aus Hundheim und Steinbach geplant. Der Gemeinderat stimmte dem Bauvorhaben wie vorgetragen zu.

Der Bürgermeister ergänzte, die Fachförderung liege vor, eine mögliche Zusage aus dem Ausgleichstock fehle noch, „wir wollen dieses Jahr starten“. hpw