Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim

Platz an der "Rose" Gemeinderat stimmte für Neugestaltung

"Kein einfacher Sachverhalt"

Archivartikel

Freudenberg.Man will es zumindest versuchen. Der Freudenberger Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Montag, das Architekturbüro Wiechers und Beck mit der weiteren Planung und Ausschreibung für die Neugestaltung des Platzes an der "Rose" zu beauftragen. Die Maßnahme soll möglicherweise noch im Rahmen der zum Jahresende auslaufenden Stadtsanierung umgesetzt werden.

Erste Planungen für die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00