Külsheim

Fuchsräude Erlegter Fuchs weist klassische Symptome auf

Erkrankte Tiere nicht anfassen

Archivartikel

Steinfurt.Bei einem im Revier Steinfurt erlegten Fuchs wurden die klassischen Symptome der Fuchsräude festgestellt. Dies wurde nun von Dr. med. vet. Hans Dieter Heinrich, zuständiger Hegeringleiter der Jägerschaft in Külsheim mitgeteilt.

Wie er erklärt, sind Grabmilben Ursache für die Fuchsräude. Diese fressen sich in die Tiefe der Haut, um dort ihre Eier abzulegen. Durch den Speichel und

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00