Külsheim

Diamantene Hochzeit Rita und Gerhard Kremer feiern

Ehrenamtlich sehr engagiert

Eiersheim.Seit 60 Jahren sind Gerhard und Rita Kremer miteinander verheiratet. An diesem Donnerstag feiern sie ihre diamantene Hochzeit.

Der Jubilar wurde 3. Februar 1936 in Eiersheim geboren. Nach der Schulzeit absolvierte er die Ausbildung zum Schlosser und Schweißer. Rita Kremer, geborene Jakobi, kam am 24. September 1934 in Struth in Thüringen zur Welt. Sie erlernte den Beruf der Strickerin.

Kennen und lieben gelernt hat sich das Paar in Düsseldorf. Die standesamtliche Hochzeit fand dort am 28. August 1959 statt. Kirchlich wurde am 10. Oktober in Eiersheim geheiratet. Das Paar hat zwei Söhne. Heute gehört auch ein Enkel zur Familie.

Das Ehepaar hat sich stark ehrenamtlich engagiert. So wirkte Gerhard Kremer 35 Jahre im Vorstand der Gartenfreunde Tauberbischofsheim. Viele Jahre fungierte er als Bereitschaftsführer des Deutschen Roten Kreuzes in Tauberbischofsheim. Zudem war er Mitglied in den Gesangvereinen Eiersheim und Tauberbischofsheim.

Beide Eheleute gehören in Eiersheim dem Wander- und dem Heimatverein an. Zudem waren sie im Vorstand des Seniorenkreises aktiv.

Der Dankgottesdienst zur diamantenen Hochzeit findet am Samstag, 12. Oktober, um 10 Uhr in der Eiersheimer Kirche statt. Auch die Fränkischen Nachrichten schließen sich den Glückwünschen an.