Kreuzwertheim

Feriengestaltung 17. Zeltlager des TSV Kreuzwertheim

Viel Zeit für Schwimmen, Schach und schöne Dinge

Archivartikel

Kreuzwertheim.Das Zeltlager des TSV Kreuzwertheim fand dieses Jahr an den ersten vier Augusttagen statt. Dabei zelteten dieses Mal 59 Kinder und 16 Betreuer auf dem altbekannten Platz in Windheim.

Trotz wechselhaftem Wetter genossen alle Teilnehmer die Programmpunkte des 17. Zeltlagers. Ein Schöner Anblick war auch der Besuch des Lengfurter Schwimmbads. Denn da liefen alle Teilnehmer im Zeltlager-Shirt ein, das übrigens von einem Autohaus gesponsert wurde.

Die Lagerolympiade hat im zeltlager schon eine lange Tradition. Dabei traten sieben Teams mit eigens ausgedachten Namen, wie „Sieben auf einen Streich“, gegeneinander an und holten sich eine kleine Belohnung.

Neben den geplanten Aktivitäten wie Discoabend, Nachtwanderung, Kinderschminken und Wasserschlacht, gab es zwischendurch reichlich Zeit zum Fußball- und Schachspielen und zur Erkundung der vorbeifließenden Hafenlohr. tsv