Kreuzwertheim

Zwölfjähriger unverletzt

Straße bei Rot überquert

Marktheidenfeld.Zu einer leichten Kollision zwischen einem zwölfjährigen Radfahrer und einem Lkw kam es am Mittwoch um 8 Uhr am Südring in Markheidenfeld. Der Schüler überquerte mit seinem Fahrrad bei Rotlicht die Fußgänger/Radwegampel, als zur gleichen Zeit ein Lkw-Fahrer von der Ampelkreuzung Würzburger Straße kam.

Als der Mann den von links kommenden Bub wenige Meter vor der (für ihn grün anzeigenden) Ampel sah, leitete er eine Vollbremsung ein. Dennoch erwischte er den Radfahrer mit geringer Geschwindigkeit, so dass der Junge mitsamt seinem Rad auf die linke Seite stürzte. Der äußerlich unverletzte Bub wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. An Lkw und Fahrrad entstand augenscheinlich kein Schaden. pol