Kreuzwertheim

Angeblicher Microsoftanrufer

Polizei warnt vor Trickbetrügern

Archivartikel

Main-Spessart-Kreis.Zu mehreren Anrufen eines angeblichen Microsoftmitarbeiters kam es am Mittwoch und Donnerstag. Unter Angabe, dass vermutlich sein PC „gehackt“ worden sei, wurde ein Mann am Telefon dazu überredet, das Aufspielen einer Fernwartungssoftware zu Reparaturzwecken zuzulassen.

Mann wurde skeptisch

Als der unbekannte Anrufer dann verlangte, dass der Geschädigte sein Online-Banking öffnen sollte, wurde dieser skeptisch, nahm seinen Computer vom Strom und setzte sich mit der Polizei in Verbindung.

Keine Auskünfte am Telefon

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei ausdrücklich vor Auskünften am Telefon gegenüber unbekannten Anrufern. Bankinstitute sowie seriöse Firmen werden ihre Anfragen schriftlich stellen. pol