Kreuzwertheim

Christi Himmelfahrt In Kreuzwertheim fand unter außergewöhnlichen Umständen ein besonderer Gottesdienst statt

Orgel schallte aus Fenstern und der Kirchentür

Kreuzwertheim.Das Arrangement für den Christi-Himmelfahrts-Gottesdienst „Zwischen Himmel und Erde“ entstand durch Zufall. Weil die Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Stephanie Wegner just in dem Moment an der Pfarrkirche vorbeilief, als Organist Rainer Lange bei geöffnetem Fenster übte. Und feststellte, dass man deren Klang im Kirchgarten, in dem seit dem 4. Mai die Gottesdienste abgehalten werden,

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00