Kreuzwertheim

Asyl Ein Ausbildungsvertrag sorgt für vorübergehende Aussetzung der Abschiebung

Myronovs dürfen bleiben – vorerst

Archivartikel

Hasloch.Eigentlich hatten Oleksii und Maryna Myronov heute um 11 Uhr einen Termin beim für sie zuständigen Ausländeramt in Schweinfurt. Mit dabei wären Haslochs Bürgermeister Karl Heinz Schöffer und alle vier Arbeitgeber der Myronovs gewesen. Bei dem Termin wäre es laut Schöffer darum gegangen, wie sich die Familie Myronov bei einer ordnungsgemäßen Ausweisung verhalten müsse. Die beiden Ostukrainer

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2155 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00