Kreuzwertheim

Kurtz Ersa Finanzchef Thomas Mühleck für 25 Jahre Engagement und Treue zum Unternehmen ausgezeichnet / Zwischenzeitlich Einsatz in den USA

Im Laufe der Jahre die Karriereleiter empor gestiegen

Kreuzwertheim.CEO Rainer Kurtz ehrte Ende August einen Kurtz-Ersa-Mitarbeiter, „der 25 Jahre ordentlich gearbeitet hat: unseren CFO Thomas Mühleck“. Eingetreten war der heutige CFO am 1. August 1994 als Sachbearbeiter Marketing bei der Ersa GmbH, gefolgt von einem Wechsel zur Jahrtausendwende in die Kurtz Holding als PR-Leiter und ab 2003 Assistenz der Geschäftsführung.

Auslandsaufenthalt

Im Zeitraum August 2004 bis März 2005 ging es in die USA, wo Thomas Mühleck kommissarisch die beiden Tochterunternehmen Kurtz North America Inc. und Ersa Inc. (heute Kurtz Ersa, Inc.) kaufmännisch verantwortete und bei der Gelegenheit auch SAP einführte.

Weitere Stationen

Nach der Rückkehr ging es weiter nach oben auf der Karriereleiter – weitere Stationen waren Leiter Zentralbereich Beschaffung und Public Relations (2005), Leiter Zentralbereich Einkauf, Logistik und Kommunikation und Kaufmännischer Leiter Geschäftsfeld „Metals“ (2008), bevor der Wertheimer ab 1. Juli 2009 zum Geschäftsführer der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG berufen wurde. „In deinen 25 Jahren im Unternehmen hast du immer wieder bewiesen, dass du dicke Bretter bohren und schwimmen kannst, wenn du ins kalte Wasser geworfen wirst – das hat mich immer wieder schwer beeindruckt“, sagte CEO Rainer Kurtz in Richtung Kollege und Freund.

Unermüdlicher Einsatz

„Für deinen unermüdlichen Einsatz im Unternehmen möchte ich dir auch im Namen des Managements recht herzlich danken.“ Mühleck bekam wie alle Kurtz-Ersa-Jubilare ein Präsent überreicht. ersa