Kreuzwertheim

Kindergarten Röttbach Ernährungsberaterin zu Gast

Gesunde Rezepte für ein leckeres Frühstück

Röttbach.Passend zum Jahresthema bekamen die Kinder vom Kindergarten Röttbach Besuch von Iris Burger vom Amt für Ernährung. Diese organisierte im Kindergarten für drei Tage eine Frühstückswoche, in der die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ihre Brotdose für das Frühstück füllen konnten und nebenbei viele interessante Informationen über ein gesundes Frühstück bekamen.

So erfuhren Kinder und Eltern zum Beispiel, wie viel Zucker in den meisten Müslis wie Honigpops oder Cini Minis versteckt ist und welche gesunden Alternativen es gibt. Auch über die Menge an Süßigkeiten, die jeder am Tag essen darf, wurden die Kinder informiert. Jeder so viel wie in die eigene Hand passt, das konnten sich alle gut merken. Praktisch also, wenn man schon etwas größer ist, dann passt mehr in die Hand.

Leckereien probiert

Natürlich gab es auch einiges zu probieren. Als leckere Alternative zum „normalen“ Frühstück gab es Bananenshake oder Joghurt mit Obst und Haferflocken. Spannend war es auch, den Geschmackssinn zu trainieren und an verschiedenen Schälchen mit Joghurt zu überlegen, in welchen viel und wo eher wenig Zucker versteckt war.

Nach so vielen Aktionen hatten alle bald Hunger und es war an der Zeit, die mitgebrachte Brotdose mit vielen leckeren Sachen zu füllen. Es gab Obst und Gemüse, aber auch leckere Vollkornbrote mit vegetarischen Aufstrichen wie Kresse und Frischkäse.

Wer das nicht mochte, hatte die Möglichkeit, Zwieback oder Knäckebrot zu probieren. Zum Schluss durften alle die tollen Rezepte mit nach Hause nehmen.