Kreuzwertheim

Frauen blieben unverletzt

Fahrzeug rutscht rückwärts in Graben

Archivartikel

Kreuzwertheim.Zum Glück unverletzt geblieben sind am Dienstag in Kreuzwertheim zwei Frauen, nachdem sie mit ihrem Auto in einen Graben gerutscht waren. Wie die Polizei informiert, fuhr die 42-jährige, ortsfremde Fahrerin eines Ford Focus gegen 14.45 Uhr auf einen Feldweg neben der Kreisstraße MSP 36, um dort zu wenden.

Dabei kam sie rückwärtsfahrend zu weit nach rechts und rutschte langsam in einen

...

Sie sehen 57% der insgesamt 691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00