Kreuzwertheim

Investitionsprogramm Kreuzwertheimer Gemeinderat legte größte Ausgaben fest / Kommune will insgesamt 4,62 Millionen Euro für Vorhaben aufbringen

„Es wird automatisch Streckungen geben“

Archivartikel

Voraussichtlich in seiner Sitzung im Juli kann der Kreuzwertheimer Gemeinderat den Haushalt der Marktgemeinde für 2019 beschließen.

Kreuzwertheim. Keinen Cent haben die Mitglieder des Gemeinderats bei ihren Vorberatungen für den Haushalt 2019 am Mittwoch aus dem Investitionsprogramm für das laufende Jahr gestrichen. Obwohl Kämmerer Rupert Schiller eingangs betont hatte: „Für mich geht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00