Kreuzwertheim

Polizei sucht Zeugen

Die Taue eines Tankschiffs gekappt

Archivartikel

Triefenstein.Von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter offenbar vorsätzlich die Taue eines stillliegenden Tankschiffs gekappt. Das Schiff trieb daraufhin einige 100 Meter mainabwärts und blieb am Wehr der Schleuse Lengfurt unbeschädigt hängen. Ermittelt wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss sich die Tat im Zeitraum zwischen

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1352 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00