Kreuzwertheim

Hilfe für krebskranke Kinder Kreuzwertheimer unterstützen die „Aktion Regenbogen“ mit zwei Aktionen

„Cool ist, wer an andere denkt“

Archivartikel

Mit gleich zwei besonderen Aktionen unterstützen die Kreuzwertheimer in den kommenden Monaten die „Aktion Regenbogen“.

Kreuzwertheim. „Cool ist, wenn man auch an andere denkt“, stellte Bürgermeister Klaus Thoma beim Pressegespräch am Mittwoch im Rathaus der Marktgemeinde fest. Das Jahr sei für Kreuzwertheim mit dem Gewinn des Titels „Coolste Gemeinde Mainfrankens“ sehr ereignisreich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00