Kreuzwertheim

Historie Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim legt umfangreiches Werk vor / Bilder und Anekdoten in Mundart erinnern an Gründung des Cafés „Zum Seppl“

Bisher umfangreichstes Jahrbuch veröffentlicht

Archivartikel

Kreuzwertheim.Zum 31. Mal in Folge publiziert der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim ein Jahrbuch. Es ist mit 432 Seiten das bislang umfangreichste und kann jetzt ausgeliefert werden. Nachdem die eigentlich schon im März angesetzte Jahreshauptversammlung, bei der üblicherweise das aktuelle Jahrbuch offiziell vorgestellt wird, ausfallen musste und auch der Ersatztermin am 29. Mai wegen der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4767 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00