Kreuzwertheim

Arbeiterwohlfahrt

Baum gepflanzt zur 60-Jahr-Feier

Archivartikel

Kreuzwertheim.Der Awo-Ortsverein Kreuzwertheim-Hasloch pflanzte anlässlich der Gründung der Arbeiterwohlfahrt vor 100 Jahren und des Awo-Bezirksverbands vor 60 Jahren eine dekorative Blumenesche in der Lengfurter Straße. Im Beisein der beiden Bürgermeister Klaus Thoma (Kreuzwertheim)und Karl-Heinz Schöffer (Hasloch) und einiger Mitglieder erinnerte der Vorsitzende Jürgen Vöge an die Gründung des Sozialverbandes Arbeiterwohlfahrt durch Marie Juchacz.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war es sehr wichtig, einen Wohlfahrtsverband in Deutschland zu gründen, um die Not in dieser Zeit zu lindern. Aber auch heute werde die Arbeiterwohlfahrt immer noch gebraucht.

Sie helfe dort, wo Hilfe gebraucht wird, und tue dies gern, auch hier vor Ort. awo