Kreuzwertheim

Fahrer leicht verletzt

Auto überschlägt sich im Graben

Archivartikel

Kreuzwertheim.Ein leicht verletzter Autofahrer und 2000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um kurz nach 17 Uhr auf der Kreisstraße MSP 35 bei Kreuzwertheim ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 19-Jähriger mit seinem Ford Fiesta auf der Kreisstraße von Wiebelbach in Richtung Unterwittbach unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er aus Unachtsamkeit nach rechts aufs Bankett. Beim Versuch gegenzulenken, geriet der Wagen ins Schleudern, driftete nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. In einem angrenzenden Feld kam der Pkw auf den Rädern zum Stehen.

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, der Ford geborgen. Während der Unfallaufnahme waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kreuzwertheim, Unterwittbach und Wiebelbach mit insgesamt 27 Einsatzkräften vor Ort. pol